6P Designs

   
  Ortsgruppe Luckenwalde e.V.
  Die Nieplitz
 

Die Nieblitz ist ein DAV Gewässer mit der Nr. P12-202 und ist ein Fließgewässer mit 64 Ha und einer Durchschnittstiefe von 40 bis 100 cm.

Sie reicht von Salzbrunn, Beelitz, Zauchwitz, Stangenhagen bis zur Mündung in den Blankensee und trifft dort mit das Pfefferfließ zusammen.

Der Blankensee ist ein Produktionsgewässer der nicht beangelt werden darf, aber einen sehr guten Bestand an Aal aufweist. Regelmäßig entweichen dem Fischer immer wieder schöne Aale die er bei Hochwasser nicht halten kann  und verteilen sich in der Nieplitz und Pfefferfließ. Ansonsten ist die Nieplitz ein Mischgewässer mit leichter Strömung. Es sind immer wieder schöne Hechte anzutreffen die reichlich Weißfisch vorfinden. Auch die Aalquappe wird besetzt. Es sind immer wieder große Schwärme von Brassen zu sehen, die auch gute Gewichte erreichen.

Am Wehr werden auch gute Barsche  immer wieder geblinkert. Im Frühjahr, so im April, habe ich immer sehr gute Döbel gefangen.